GABA Symposium

Fortbildung am Puls der Zeit: CP GABA Symposium in Köln

Professionelle Fortbildungen am Puls der Zeit leisten einen wichtigen Beitrag, um Patienten fachkundig beraten und optimal begleiten zu können. Unter dem Motto „Zahnmedizin – mehr als ein gesundes Lächeln“ lädt CP GABA am 13. und 14. September Zahnärzte und ihre Teams zum Symposium 2019 nach Köln ein.

Professionelle Fortbildungen am Puls der Zeit leisten einen wichtigen Beitrag, um Patienten fachkundig beraten und optimal begleiten zu können. Unter dem Motto „Zahnmedizin – mehr als ein gesundes Lächeln“ lädt CP GABA am 13. und 14. September Zahnärzte und ihre Teams zum Symposium 2019 nach Köln ein. Die Teilnehmenden erwarten zukunftsweisende Themen, renommierte Referenten und vielfache Gelegenheit zum Dialog und Netzwerken.

 

Das eigene Wissen zu Indikationen und therapeutischen Maßnahmen immer wieder zu hinterfragen und auf den neuesten Stand zu bringen, ist das Fundament einer überzeugenden, patientenindividuellen Beratung. Das Prinzip „one size fits all“ ist in der Zahnmedizin fehl am Platz. Die hochkarätigen Referenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz greifen beim CP GABA Symposium 2019 deshalb ein breites Spektrum aktueller Diskussionen auf – von A wie Angstpatient bis Z wie Zahnpasta. Zu den Höhepunkten gehören u. a. die Vorträge von Prof. Dr. Dr. Søren Jepsen zu den Gemeinsamkeiten von Parodontitis und Karies sowie von Prof. Dr. Adrian Lussi zu krankhaften Veränderungen der Zahnhartsubstanz. Prof. Dr. Anahita Jablonski-Momeni stellt aktuelle Konzepte zur Prävention und Remineralisation von initialen kariösen Läsionen vor, Prof. Dr. Elmar Hellwig widmet sich dem Spannungsfeld von Marketing und Wissenschaft in der Kariesprävention und Assoz.-Prof. PD Dr. Ines Kapferer-Seebacher präsentiert verschiedene Behandlungsansätze bei Rezessionen des Zahnfleischs.

 

Praktische Tipps und kollegialer Austausch – „Meet & Talk“

Neugewonnene Erkenntnisse werden am schnellsten berücksichtigt, wenn man sie mit Kolleginnen und Kollegen teilt und diskutiert. Beim Format „Meet & Talk“ erhalten die Teilnehmenden praktische Tipps und Tricks aus Experten-Hand und können sich darüber im interaktiven Workshop-Format auch gleich untereinander austauschen. Es warten spannende und hochaktuelle Themen: ZÄ Julia Kitzmann und PD Dr. Christoph Ramseier bringen den Teilnehmenden live die motivierende Gesprächsführung mit Patienten näher, Dr. Christian Bittner zeigt Wege zum Umgang mit Angstpatienten, Dr. Fabian Cieplik nimmt die Teilnehmenden mit in die Welt der Zahnpasta und ihre Rolle für das häusliche Biofilmmanagement und Dr. Corinna Bruckmann widmet sich dem Zahnfleisch im Kontext systemischer Erkrankungen.

Die zweitägige Veranstaltung in Köln ist mit neun Fortbildungspunkten zertifiziert. Weitere Informationen, das ausführliche Programm mit allen Referenten sowie Anmeldung ab sofort unter www.cpgaba-events.de