Putzi Produktbild

NEWS zu zahnfreundlich ausgezeichneten Produkten

Vorbildlich: Als erste Kinderzahncreme punktet Putzi mit der Umsetzung der neuesten Empfehlungen der zahnärztlichen Fachgesellschaften: Die Kinderzahncreme enthält nicht nur 1.000 ppm bioverfügbares Fluorid, sondern lässt sich auch durch die auf nur 4 mm verkleinerte Tubenöffnung optimal dosieren.

Vorbildlich: Als erste Kinderzahncreme punktet Putzi mit der Umsetzung der neuesten Empfehlungen der zahnärztlichen Fachgesellschaften: Die Kinderzahncreme enthält nicht nur 1.000 ppm bioverfügbares Fluorid, sondern lässt sich auch durch die auf nur 4 mm verkleinerte Tubenöffnung optimal dosieren. Dass Putzi darüber hinaus auch den hohen Zahnfreundlich-Qualitätsanforderungen entspricht und mit dem ZAHNMÄNNCHEN ausgezeichnet wurde, ist ebenso vorbildlich wie die exakten Anwendungshinweise auf der Tube.

Putzi Produktbild

Vorbildlich: Als erste Kinderzahncreme punktet Putzi mit der Umsetzung der neuesten Empfehlungen der zahnärztlichen Fachgesellschaften: Die Kinderzahncreme enthält nicht nur 1.000 ppm bioverfügbares Fluorid, sondern lässt sich auch durch die auf nur 4 mm verkleinerte Tubenöffnung optimal dosieren. Dass Putzi darüber hinaus auch den hohen Zahnfreundlich-Qualitätsanforderungen entspricht und mit dem ZAHNMÄNNCHEN ausgezeichnet wurde, ist ebenso vorbildlich wie die exakten Anwendungshinweise auf der Tube.

Hipp Bio-Stilltee

Zahnpasta mit Lernkonzept: 7 Früchtli aus der Schweiz: 7 Tuben, 7 Motive, 7 Farben und 7 fruchtige Geschmacksrichtungen (Lakritze, Apfel, Zitrone, Birne, Vanille, Orange, Kirsche) bieten beim Zähneputzen viele Ansätze für Lernspiele. So können sich Kinder etwa jeden Tag eine andere Zahnpasta aussuchen und dabei gleich die Wochentage lernen. Sie können die Früchte herausschmecken und dabei ihre Namen lernen oder sich eine Farbe aussuchen und lernen, die Farben zu unterscheiden. Bereits auf der kindgerecht gestalteten Verpackung erkennen sie am ZAHNMÄNNCHEN-Symbol, dass diese Zahnpaste gut ist für Kinderzähne.

zahnpasta lernkonzept